Reflexion und Vertiefung des KIKUS-Konzepts

Das 2-Tages-Seminar basiert auf dem KIKUS Grundseminar und dem zwischenzeitlich erworbenen Praxiswissen. Wir empfehlen eine praktische Umsetzung von mindestens drei Monaten.

Inhalte

  • Reflexion der eigenen Praxiserfahrung 
  • Kriterien für eine gelungene Sprachförderung
  • Erfassen des kindlichen Sprachstandes und Beurteilung der individuellen Sprachentwicklung (Lernfortschritte)
  • Verfassen von Abschluss-Worten
  • Materialbörse
  • Analyse eines Video-Beispiels als Vorbereitung auf die eigene Zertifizierung zur KIKUS-Kursleitung

Umfang: 2 Tage, jeweils 9.00-17.00 Uhr; 2 Referentinnen im Team 

Abschluss: Teilnahmebescheinigung.

Im Anschluss an das Aufbauseminar können Sie sich zur KIKUS-Kursleitung zertifizieren lassen.

Wir kommen auch zu Ihnen!

Institutionen oder Organisationen, die mehrere Mitarbeiter fortbilden lassen wollen, können dieses Fortbildungsangebot auch als Inhouse-Seminar buchen.

Termine nach Vereinbarung
Teilnehmer max. 20 Personen
Leitung zwei Referentinnen im Team
Kosten 2900 Euro (inklusive Seminarunterlagen und Buch "Die KIKUS-Methode").
Für Seminare außerhalb Münchens fallen zusätzlich Reise- und Übernachtungskosten an.
Ansprechpartnerin  Dr. Edgardis Garlin
Tel 089-50 80 88 23
garlin(at)kikus.org

Die nächsten öffentlichen Termine

Veranstalter Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V.
Veranstaltungsort Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V., Bergmannstraße 46, 80339 München
Seminargebühr 350 Euro inklusive Seminarunterlagen
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Anmeldung ANMELDEFORMULAR
So einfach geht's: ausdrucken, ausfüllen und per Fax, Post oder als Scan schicken.
Die Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail.

 

 

Veranstalter Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V.
Veranstaltungsort Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V., Bergmannstraße 46, 80339 München
Seminargebühr 350 Euro inklusive Seminarunterlagen
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Anmeldung ANMELDEFORMULAR
So einfach geht's: ausdrucken, ausfüllen und per Fax, Post oder als Scan schicken.
Die Anmeldebestätigung erhalten Sie per E-Mail.