Gemeinsam bewegen!

Sozialunternehmer wie wir leben von einem partnerschaftlichem Engagement vieler Beteiligter. Dazu gehören Kooperationspartner, Stiftungen, verantwortungsbewusste Firmen und Privatpersonen ... Wir sind dankbar, dass viele die Bedeutung unserer Arbeit schon erkannt haben und uns seit Jahren fördern und begleiten. Unser Ziel ist es, weitere stabile Partnerschaften aufzubauen, um den wachsenden Herausforderungen unserer Gesellschaft gerecht zu werden. Machen auch Sie mit: Tragen Sie dazu bei, dem Teufelskreis „keine Sprache – keine Ausbildung – keine Arbeit – finanzielle Not – gesellschaftliche Ausgrenzung“ frühestmöglich erfolgreich entgegenzuwirken.

Ausgezeichnet: Köpfe für KIKUS

"Köpfe für KIKUS" sind Menschen und Initiativen, die KIKUS und das zkm finanziell und ideell ganz konkret auf verschiedenen Ebenen unterstützen. Sie werden vom zkm für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. 

Zum Anhören: Eine Hommage an die Köpfe für KIKUS von Edgardis Garlin, gesungen von den Chicas Kikas. Musiziert und arrangiert von Augusto Aguilar.

Ausgezeichnet: Gabriele Seifferth

ist die "Papa" von KIKUS: In ihrer Einrichtung fand 1998 der erste KIKUS-Kurs statt.

Ausgezeichnet: Augusto Aguilar

spendet uns schon lange seine musikalischen Künste, so dass jedes Fest zum einzigartigen Erlebnis wird.

Ausgezeichnet: Üdi Kufeld

"(...) Euch zeichnet wirklich aus – und das sehe ich als Alleinstellungsmerkmal -, dass sich profunde Fachkenntnisse ..." → mehr

Ausgezeichnet: VISPIRON GmbH

Die Urkunde für das Münchner Unternehmen nimmt Carolin Cavadias entgegen.

Ausgezeichnet: Dr. Oliver Blume

ist langjähriger KIKUS-Freund und Förderer, der für uns fotografiert, musiziert, moderiert... und keine Gelegenheit auslässt, um uns bekannter zu machen.

Ausgezeichnet: Katharina Ritter

spendet unserem Verein wunderbare Unterhaltung als Erzählerin und moderierte einen "Spenden-Blitz", der kräftig einschlug.

Ausgezeichnet: Dr. Stefan Merkle

aus seiner Feder stammen die wunderschönen KIKUS-Grafiken für alle Materialien.

Ausgezeichnet: Helgard Garlin

spendet "Kosmetik für KIKUS" - das Trinkgeld ihrer Kundinnen ist für KIKUS reserviert.

Ausgezeichnet: Jorge Schramm

spendete uns schon mehrfach seine Foto-Künste.

Ausgezeichnet: Lions Club München Multinational

sind schon lange Förderer des KIKUS-Programms.

Ausgezeichnet: Ehepaar Rinberger-Mooser

behalten uns ständig im Kopf und werben für uns bei jeder Gelegenheit.

Frank Dettbarn

spendet uns sein Know-how in Sachen Finanzen / Controlling.

Ausgezeichnet: Siemens Stiftung

gemeinsam viel bewegen: Dr. Barbara Filtzinger nimmt die Auszeichnung für das große Engagement der Stiftung entgegen.

Ausgezeichnet: Evangelisches Migrationszentrum

Für die langjährige gute und intensive Zusammenarbeit danken wir dem EMZ. Die Urkunde überreichen wir dem Leiter Costas Gianacacos.

Ausgezeichnet: Niki und Jorgos Chatziparassidou

unterstützen uns mit ihrer Gastfreundschaft, ihren griechischen Gaumenfreuden, ihrem Lächeln und ihrem unermüdlichen Einsatz bei vielen KIKUS-Festen.

Ausgezeichnet: Norbert Götz

"Ich unterstützte KIKUS, weil es hier ganz spezifisch um die früh-kindliche Bildung geht - die Basis für jede weitere schulische und außerschulische Entwicklung eines Menschen."

Ausgezeichnet: Rotraut Susanne Berner

Der Illustratorin und Kinderbuchautroin gefällt "die Philosopie von KIKUS: Denn sprechen, lesen und miteinander reden können, sind die wichtigsten Voraussetzungen für ein gutes Leben."

Ausgezeichnet: Sabine Krause-Holzer

engagiert sich schon viele Jahre sehr vielfältig und unermüdlich für das zkm. Hat das Projekt "KIKUS zum Ankommen" ins Leben gerufen.

Ausgezeichnet: BuntStiftung

Ausgezeichnet: Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.

Aktion Mensch e.V.

Mitarbeiter der Verlagsgruppe Droemer Knaur

Ausgezeichnet: Sternstunden e.V.

Ausgezeichnet: Lichterkette e.V.

LOKANDO AG

Ausgezeichnet: Ebmeyer & Ebmeyer GmbH

Edda Küffner und Freunde

Sabine Dinsel

Sabine Zoller

Ausgezeichnet: Elke Heyer

spendet, wie ihre Schwester Helgard Garlin, Kosmetik für KIKUS: Das Trinkgeld, das sie von ihren Kundinnen bekommt, gibt sie schon viele Jahre an uns weiter.

Ausgezeichnet: Soleil Tschilomba

ist passionierte und talentierte Controllerin. Sie hilft uns mit ihrer Know-how-Spende im wichtigen Skalierungsprozess.

Ausgezeichnet: Alejandro Pacheco Zapata

unterstützt uns mit seiner betriebswirtschaftlichen Kompetenz in allen Skalierungsbereichen und ist ein "Global Networker" für KIKUS.