21. Februar 2017 - Internationaler Tag der Muttersprache - Veranstaltung an der Uni München

Die Internationale Forschungsstelle für Mehrsprachigkeit (IFM) veranstaltet mit der Unterstützung von MORGEN - Netzwerk Münchner Migrantenorganisationen, der Stelle für interkulturelle Arbeit, Sozialreferat der LH München sowie dem Migrationsbeirat der LH München zum UNESCO Internationalen Tag der Muttersprache einen Abend mit Schnupper-Sprachkursen und Info-Markt. Nach einer kurzen Begrüßung haben Sie die Möglichkeit, in unterschiedliche Sprachen zu schnuppern und zahlreiche Migrantenvereine und Organisationen kennenzulernen.
Und auch wir vom zkm sind dabei! Mit Schnupperkursen Spanisch und Tschechisch nach der KIKUS-Methode und einem Infostand. Kommen Sie vorbei! 

  • Wann: Dienstag, 21. Februar 2017, 18.00 bis 21.30 Uhr
  • Wo: LMU München, Geschwister-Scholl-Platz 1
  • Was: Schnupper-Sprachkurse und Info-Markt von Vereinen und Organisationen
  • Für wen: Erwachsene. Für alle, die sich für Sprachen und Sprachenvielfalt interessieren
  • Wieviel: kostenfrei. Für die Sprachkurse melden Sie sich bei der IFM an unter ifm@daf.lmu.de

Weitere Informationen finden Sie im FLYER und auf der Seite der IFM

26. Februar 2017: Kinder erleben Münchens Muttersprachen

Unter dem Motto "Kinder erleben Münchens Muttersprachen" veranstaltet die Internationale Forschungsstelle für Mehrsprachigkeit (IFM) in Zusammenarbeit mit MORGEN und der Stelle für interkulturelle Arbeit (Sozialreferat der LH München) und mit der Unterstützung des Stadtmuseums, der Münchner Bücherschau junior, SAMO.FA (NEMO) sowie dem Migrationsbeirat ein Fest für Klein und Groß im Zuge des Internationalen Tags der Muttersprache (UNESCO).
Und auch wir vom zkm sind dabei! Mit dem brandneuen KIKUS digital, das nun in 8 Sprachen zur Verfügung steht. Kommen Sie vorbei mit Ihren Kindern und lernen Sie Arabisch, Spanisch, Tschechisch ...

  • Wann: Sonntag, 26. Februar 2017, 14.00 bis 16.30 Uhr
  • Wo: Stadtmuseum München
  • Was: Über 20 Sprach-Stationen, um die zahlreichen in München vertreten (Herkunfts-/Familien-)Sprachen spielerisch kennenzulernen und sich kreativ in ihnen auszuprobieren
  • Für wen: Kinder ab 4 Jahren und ihre Familien
  • Wieviel: kostenfrei. Bei Interesse würde sich das IFM über eine Anmeldung unter ifm@daf.lmu.de sehr freuen

 Weitere Informationen finden Sie im FLYER und auf der Seite der IFM