KIKUS für Flüchtlingskinder

KIKUS ist heute wichtiger denn je: Das Projekt umfasst derzeit Kinderkurse "KIKUS zum Ankommen" und Grundseminare für Ehrenamtliche.

KIKUS Kurshelfer

Die KIKUS-Familie hat Zuwachs bekommen, z.B. die Puppe "Verbi". Hier bekommen Sie weitere Infos und können die neuen Artikel bestellen.

KIKUS digital

Die kostenlose Sprach-Lern-Software im Medienportal der Siemens Stiftung hat viele neue Spiele - in den Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch. 

Spenden Sie Bildung!

Unterstützen Sie unsere Arbeit - sofort und sicher mit Ihrer Online-Spende. Oder mit Ihrem Online-Einkauf über Bildungsspender/kikus-muenchen

Download-Bereich

Tätigkeitsbericht 2014/15

Unsere neuen Tätigkeitsberichte erstellen wir nach dem Social Reporting Standard (SRS), um unsere Arbeit und ihre gesellschaftliche Wirkung zu dokumentieren. Wir danken dem Verein Social Reporting Initiative e.V. (SRI) für die Bereitstellung von Wissen und Vorlagen.

Festschrift 10 Jahre KIKUS | 2008

 

 

 

Anmeldung Fortbildungen | Veranstaltungen

Anmeldung für Ehrenamtliche Fortbildungen | Veranstaltungen

Antrag auf Mitgliedschaft

Antrag auf Fördermitgliedschaft

Bestellformular KIKUS Materialien

Bestellformular KIKUS Kurshelfer und andere Materalien

Aktuelles

Benefizkonzert Navidad del Sur am 18. Dezember 2016: ein einzigartiges Musikerlebnis, das die Lebensfreude Südamerikas hörbar und spürbar macht. Jetzt Hörprobe genießen und gleich Karten bestellen!

Lesen Sie den Zeitungsartikel "Spielerisch Deutsch lernen" über das KIKUS Grundseminar, das im Oktober für Ehrenamtliche des Kinderschutzbundes in Passau durchgeführt wurde

Folgen Sie KIKUS auf Facebook. Dort finden Sie weitere Neuigkeiten.

Tipp der Woche

Fragen stellen für Fortgeschrittene. Die Kinderbuchautorin Antje Damm hat sich ein tolles Buch ausgedacht: Frag mich! 118 Fragen an Kinder, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Da gibt es eine große Auswahl an Fragen aller Art. "Was kannst du in Zeichensprache sagen?", "Was kannst du besser als deine Eltern?", "Welche Geräusche hörst du morgens immer wieder?" aber auch traurige Fragen wie "Wen vermisst du?" Begleitet wird jede Frage mit schönen, lustigen, phantasievollen Bildern.

Zur klassischen KIKUS-Stunde gehört auch die Anfangsphase freies Sprechen, in der wir als Kursleitung ins Gespräch kommen wollen mit den Kindern. Und genau da ist das Frag mich!-Buch ein toller Fundus.
Dazu noch ein KIKUS-methodischer Tipp: Geben Sie als Kursleitung auch die Frage an die Kinder ab - also lassen Sie die Kinder den Sitznachbarn selbst fragen: "Was machst du, wenn du groß bist?" (KIKUS-Grundsatz: Kinder schnell in die Sprecherrolle bringen. )